Audi Soltau
Seit 31.10.2017 fährt die Mittelweserbahn GmbH (MWB) 2-3 x pro Woche Containerzüge ab Soltau-Harber nach Hamburg. Die im Soltau Logistic Center (SLC) umgeschlagenen Ladeeinheiten beinhalten Teile für Audi-Pkw, die in einer nahen, im Juli 2017 eröffneten Niederlassung der Schnellecke Group kommissioniert werden. Bis vsl. April 2018 wird die Lagerfläche der Umschlaganlage erweitert, anschließend soll nach Inbetriebnahme eines zweiten Reack Stackers der Zug fünf Mal pro Woche verkehren.


17.11.2017 - Soltau, SLC
Für den Umschlag stand im Herbst 2017 ein Reach-Stacker zur Verfügung - genutzt wurden die Gleise, auf denen bis 2003 die Züge der Bayerischen Trailerzug Gesellschaft (BTZ) abgefertigt wurden.

17.11.2017 - Soltau, SLC
Nachdem der Zug gegen 9 Uhr angekommen ist steht gegen Mittag zunächst das Betanken der Lok 277 404 an.

17.11.2017 - Soltau, SLC
Da der Zug nicht "in einem Schwung" beladen werden kann müssen die Wagengruppen mehrfach umständlich umrangiert werden.

17.11.2017 - Soltau, SLC
MWB 277 404 mit Containertragwagen neben dem Hochregallager des SLC.

17.11.2017 - Soltau, SLC
Die hinter der Lok befindliche Wagengruppe ist bereits beladen und wird in Kürze vor den restlichen Zugteil gesetzt.
© 2007-2018 by bahnbetriebswerk-13.de