Elbmarschbahn Winsen (Luhe) - Niedermarschacht

Daten zur Elbmarschbahn:
Eröffnung: 16.08.1904
Letzte Kursbuchnummer: 109f
Einstellung Personenverkehr: 21.05.1966
Länge: 18,2 km
Streckenklasse: Z2

Die nördlichste Strecke der OHE ist die Elbmarschbahn von Winsen (Luhe) Süd nach Niedermarschacht. Das am Streckenende in Niedermarschacht ansässiges Chemieunternehmen Bruno Bock Chemische Fabrik GmbH & Co. KG sorgt für regelmäßigen Verkehr. Vom Frühjahr bis zum Herbst verkehren zusätzlich Kalizüge zur Entladung nach Tönnhausen. Dort betreibt die Gebrüder Ulmann GmbH & Co. KG eine Umschlaganlage (bis 2016 für K+S KALI GmbH).

Weitere Bilder von der Elbmarschbahn gibt es auf der Blockstelle von Jan-Geert Lukner.

© 2007-2017 by bahnbetriebswerk-13.de