Luhebahn Winsen (Luhe) - Hützel

Daten zur Luhebahn:
Eröffnung:
Abschnitt Winsen - Egestorf: 21.07.1906
Abschnitt Egestorf - Hützel: 08.07.1910
Letzte Kursbuchnummer: 109e
Einstellung Personenverkehr:
nach der Einstellung des Personenverkehrs
verblieb ein Schülerzug von Winsen nach Salzhausen
Abschnitt Salzhausen - Hützel: 30.05.1970
Entfall des Schülerzuges: 06.07.1974
Länge: 41,1 km
Streckenklasse: Z1

Die Luhebahn von Hützel nach Winsen (Luhe) Süd dient heute überwiegend als Zubringer für die Kalizüge nach Tönnhausen sowie den dreimal wöchentlich verkehrenden Zug nach Niedermarschacht. Lediglich im Bahnhof Egestorf findet noch Holzverladung statt. Ab Winsen finden von Zeit zu Zeit auch Charterfahrten der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg (AVL) statt.

© 2007-2017 by bahnbetriebswerk-13.de